Unser Haus

Typisch sächsische Gastlichkeit an der Dresdner Frauenkirche.

Schankraum

Aufgeteilt in verschiedene Räumlichkeiten auf zwei Etagen, spüren Sie im Schankraum urig gesellige Brauhausatmosphäre. Der lang gestreckte Tresen mit Zapfanlage, dahinter die raumhohen Apothekerregale und zwei kupferne Sudkessel zaubern ein einzigartiges Ambiente. Bei Bier, Brezel und Plausch geht’s hier recht lebhaft zu.

Salomoniszimmer

Durch seine Abtrennung ist dieser ruhige Raum auch für Gruppen bis 30 Personen geeignet. In Anlehnung an die Geschichte des Hauses wurde hier ein Teil der ursprünglich an diesem Standort ansässigen »Salomonis-Apotheke« nachgestaltet. Highlight – die Originalfigur König Salomons von 1756. Ein bisschen wie früher ist es dann, wenn Sie zur Frauenkirche blicken.

Kaminzimmer

Gemütlich ist auch unser Kaminzimmer. Platz bietet es für ca. 40 Personen. Vor allem der Tisch vor dem Kamin ist heiß begehrt. Neben dem großen Wandbild Heinrichs des Erlauchten (verlieh dem Freiberger Brauhaus im Jahre 1266 die Lieferrechte ins Bergbaugebiet) runden historische Originalaufnahmen des Dresdner Neumarkts und Elbtals die Atmosphäre ab.

Bankettraum

Für Reisegruppen und andere Feierlichkeiten bis zu 50 Personen steht Ihnen zusätzlich unser separater Bankettraum im Obergeschoss zur Verfügung. Neben originalen Brauutensilien wie zum Beispiel einem restaurierten Läutergrant, finden Sie hier Geschichtliches der Freiberger Brauerei ausgestellt. Als Gruppe können Sie individuelle Menüs und Büffets genießen.

Terrasse

Im Sommer geht’s hinaus. Unsere Terrasse bietet für 140 Gäste unter freiem Himmel Platz. Sie sitzen direkt auf dem Neumarkt, um Sie herum die neue historische Silhouette unserer Stadt.

Reservierung